Preis für besonders tierfreundliches Bauen - Gewinnerbetriebe 2021

Landwirtschaftliche Gebäude prägen die Kulturlandschaft und sind Visitenkarten für den Betrieb und eine ganze Region. Sie sind Arbeitsstätte für die landwirtschaftliche Produktion und damit Arbeitsplatz sowie Lebensraum für landwirtschaftliche Nutztiere. Für Stallgebäude müssen viele Anforderungen erfüllt werden, von der (Arbeits-)Wirtschaftlichkeit über die Tiergerechtheit bis zur Umweltverträglichkeit und Einbindung ins Landschaftsbild.

Der Preis „Musterbeispiele für besonders tierfreundliches Bauen im ländlichen Raum" wurde 2021 zum zwölften Mal von der Tierschutzombudsstelle Steiermark ausgeschrieben und würdigt zukunftsweisende Bauprojekte welche sich durch besondere Tierfreundlichkeit auszeichnen in allen Bereichen der Produktion bei landwirtschaftlichen Nutztieren.

Ziel ist es, besondere Leistungen und gelungene Konzepte des tierfreundlichen Bauens in der Nutztierhaltung zu prämieren, um die Motivation, im Agrarbereich auf hohem Niveau zu planen und zu bauen, zu steigern und gute Beispiele allen Landwirtinnen und Landwirten sowie Multiplikatorinnen und Multiplikatoren zu präsentieren.

Die diesjährige Preisverleihung fand am 7. Juli 2021 im Beisein der Landesräte LH-Stv. Anton Lang und Ök.-Rat Johann Seitinger sowie weiteren Vertretern des Landes Steiermark statt.

PreisträgerInnen Tierschutzpreis:

GRUBER Gertraud und Georg, Bezirk Graz Umgebung, konventionelle Schafhaltung, Herdbuch Nachzucht und Mast

HABERL Valentin, Bezirk Weiz, Mutterkuhhaltung mit Kälbern

NEUHOLF Christina und Josef, Bezirk Leibnitz, konventionelle Schweinehaltung

STEßL Andrea und Josef, Bezirk Hartberg Fürstenfeld, konventionelle Schweinehaltung, Mast

Einen Anerkennungspreis erhielt der KONVENT DER BARMHERZIGEN BRÜDER, Bezirk Graz Umgebung für seine konventionelle Milchrinderhaltung.

Tierschutzpreis für besonders tierfreundliches Bauen 2021
Tierschutzpreis für besonders tierfreundliches Bauen 2021© Frankl
Tierschutzpreis für besonders tierfreundliches Bauen 2021
Tierschutzpreis für besonders tierfreundliches Bauen 2021© Frankl
Tierschutzpreis für besonders tierfreundliches Bauen 2021
Tierschutzpreis für besonders tierfreundliches Bauen 2021© Frankl
Tierschutzpreis für besonders tierfreundliches Bauen 2021
Tierschutzpreis für besonders tierfreundliches Bauen 2021© Frankl
Tierschutzpreis für besonders tierfreundliches Bauen 2021
Tierschutzpreis für besonders tierfreundliches Bauen 2021© Frankl

Das schönste Tierfoto stammt vom Betrieb Georg Giselbrecht, Bezirk Liezen. Die liebenswürdige Kuhgruppe hat die Herzen der Jury im Sturm erobert.

Tierschutzpreis für besonders tierfreundliches Bauen 2021
Tierschutzpreis für besonders tierfreundliches Bauen 2021

Hier finden Sie die  Presseaussendung des Landes Steiermark zum Nachlesen.

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).